MTLA (m/w/d) im Zentrallabor

  • Rotenburg a. d. Fulda
  • Publiziert: 25.09.2020
  • Publizierung bis: 25.10.2020
scheme imagescheme image

Zeit für Veränderung - werden Sie Teil unseres Teams!

Zur Verstärkung unseres Laborteams suchen wir zum 01.11.2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit -zunächst befristet für ein Jahr - eine/n

    Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistent / MTLA (m/w/d)

Exzellenz in der Cardio-Pulmonalen Medizin: Das Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg mit seinen Fachbereichen Kardiologie einschließlich Rehabilitation, Herz- und Gefäßchirurgie, Anästhesiologie, Pneumologie und Neurologischer Rehabilitation sind langjähriger Repräsentant deutscher Spitzenmedizin. Seit 2016 ist das Herz-Kreislauf-Zentrum Teil des größten europäischen Verbundes für Herz- und Lungenmedizin. Das Zentrum für Cardio-Pulmonale-Medizin (CPM) ist eine Kooperation hessischer Spezialkliniken mit den Standorten Rotenburg, Bad Nauheim (Kerckhoff Klinik) und den Universitätskliniken Gießen und Marburg.


 

Ihr Aufgabenbereich

Medizinisch-technische Tätigkeiten in den Bereichen Hämatologie, Hämostaseologie, Urindiagnostik, Klinische Chemie und Immunhämatologie u. a.
  • Bedienung von Laborautomaten einschließlich der Qualitätskontrolle
  • Durchführung von Blutbildmessungen am Automaten und Auswertung von Scattergrammen
  • Mikroskopische Differenzierung von Blutausstrichen
  • Messung von Gerinnungsparametern
  • Blutgruppenbestimmung, Antikörpersuche bzw. Differenzierung und Kreuzprobenbestimmung
  • Immunologische Diagnostik
sowie
  • Mitarbeit an Qualitätsmanagement-Themen
  • Einsatz im Früh- und Spätdienst und nach entsprechender  Einarbeitung mit Teilnahme am Bereitschaftsdienst in der Nacht und am Wochenende

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA
  • Idealerweise Erfahrungen in den oben genannten Bereichen
  • Kenntnisse im Umgang mit Labor-EDV
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement in einem akkreditierten Labor
Persönlich
  • zeichnen Sie Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit aus
  • ist Empathie und der freundlichen Umgang mit Patienten Selbstverständlichkeit
  • verfügen Sie über ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Unser Angebot

  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Tarifliche Leistungsvergütung nach TVöD
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Corporate Benefits

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
 
Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitung unseres Labors am Standort Rotenburg, Frau Lenz unter der Rufnummer 06623 - 88 6000 gerne zur Verfügung.

Personalabteilung | Seilerweg 29 | 36251 Bad Hersfeld
https://khr-portal.rexx-recruitment.com
  • Abteilungsleitung Klinikhygiene und Labor
  • Frau Beate Erath
  • +49 6621 88 1400