Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Karriereseite und über Ihr Interesse an der Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH. Uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten Daten, die beim Besuch unserer Seite erhoben werden gemäß der DSGVO. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.
 

1) Verantwortliche Stelle:

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH, Geschäftsführer Martin Ködding und Dr. Tobias Hermann, Seilerweg 29, 36251 Bad Hersfeld.
Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte Frau Silke Assmann, datenschutz@klinikum-hef.de, Telefon +49 (0)6621 88-0 gerne zur Verfügung.
Wir benötigen Ihre Daten für den Bewerbungsprozess. Die Daten die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses übermitteln, werden nur zu diesem Zweck genutzt.
Wir erfassen die relevanten Daten die für das Bewerbungsverfahren relevant sind oder die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens übermitteln. Zu diesen Daten zählen z.B.  Vor- und Nachname, Adresse und E-Mail, die Position auf die Sie sich bewerben und weitere Angaben zu Ihrer individuellen Bewerbung. Um Ihre Bewerbung sorgfältig prüfen zu können benötigen wir weiter Angaben, z.B. zu Ihrem bisherigen Werdegang und zu Ausbildungen oder Qualifikationen. Falls Sie sich Online bewerben, tragen Sie Ihre persönlichen Daten in das Online-Formular ein und laden die dazugehörigen Unterlagen in unser Bewerbermanagementsystem hoch. Falls Sie sich per E-Mail oder in Papierform bewerben, erfassen wir Ihre Daten und Unterlagen ebenfalls im Bewerbermanagementsystem. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurück schicken. Sie werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben vernichtet.
 

2) Freiwilligkeit

Die Nutzung unseres Bewerbungsportals und die Zusendung personenbezogener Daten durch Sie sind freiwillig.

3) Einwilligungserklärung

Sie willigen mit der Nutzung des Bewerbungsportals und der Eingabe Ihrer Daten ein, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH zum Zwecke der Stellenbesetzung gespeichert und verarbeitet werden. Im Rahmen des Bewerbungsprozesses werden Ihre Daten von Mitarbeitern der Personalabteilung der Klinikum-Hersfeld-Rotenburg GmbH sowie weiteren autorisierten Mitarbeitern die in den Prozess eingebunden sind, eingesehen.

4) Dauer der Speicherung

Die von uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes zu dem sie erhoben worden sin nicht mehr erforderlich sind. Dies ist nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der Fall. Die Dauer der Speicherung richtet sich nach den gesetzlichen Fristen.
 

5) Recht auf Widerruf

Sie sind jederzeit berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu wiederrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenspeicherung und –verarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Im Falle eines Widerrufs informieren Sie uns bitte schriftlich per E-Mail an personalabteilung@klinikum-hef.de oder postalisch an Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH – Personalabteilung- Seilerweg 29, 36251 Bad Hersfeld.

 


Für weitere Informationen verweisen wir auf den Datenschutzhinweis auf unserer Homepage.